Rund 40 junge, engagierte Mitarbeiter aus dem Dekanat Kitzingen waren kürzlich zu Gast auf Burg Hoheneck. Dort veranstaltete die Evangelische Jugend einer Pressemitteilung von Muriel Ramsteiner zufolge ihre halbjährliche Vollversammlung, diesmal zum Thema "Ge(h)Walt und (De-)Eskalation". Am Freitag und Samstag fanden thematische Inhalte in Form von Workshops, Gruppenübungen, Anspielen und mit Referenten statt, abgerundet wurde dies vom Gottesdienst "Ge(h)walt, Frieden komm!", bei dem das Friedenslicht aus Betlehem verteilt wurde. Am Sonntag wurden im Geschäftsordnungsteil Delegierte für die Kirchenkreiskonferenz und den Landesjugendkonvent gewählt.