Ausgestattet mit Eimern, Greifzangen und Müllsäcken zogen die Flurreiniger los. Aufgeteilt in Gruppen begingen sie die Wege zwischen Fröhstockheim und Großlangheim, vom Rödelseer Kreisverkehr bis Hoheim. Für die Entsorgung wurden vom Landratsamt Kitzingen Müllcontainer bereitgestellt.

Als Dankeschön für die Helfer gab es nach getaner Arbeit im Vereinsheim Getränke und eine Brotzeit.