Zwei Sonderveranstaltungen des Fördervereins Roxy Kitzingen bestimmen in den kommenden Tagen zusammen mit den entsprechenden Filmen das Programm des Roxy Kinos in Kitzingen, heißt es in einer Pressemitteilung des Kino-Fördervereins.

Am Mittwoch, 6. Juli, steht  der Vorsitzende der Klinik Kitzinger Land, Thilo Penzhorn, im Anschluss an den  Film „4 Sterne Plus“ (Beginn: 20 Uhr) für Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer zur Verfügung und nimmt aus der Erfahrung eines Praktikers Stellung zu diesem nicht unumstrittenen Idealmodell eines Krankenhauses nach dem Muster eines Vier-Sterne-Hotels.

Am Freitag, 8. Juli, 19.30 Uhr, startet das Roxy Kino den  Film „Elvis“ mit einer Party im Stil der späten 50er Jahre mit dem Motto „Die heißen Jahre des King“. Ein Büffet, Getränke nach Art der 50er Jahre und viel heiße Musik erwartet die Gäste laut Ankündigung, die gern in Kleidung der 50er Jahre erscheinen dürfen.

Reservierung für  Tickets auf www.dasroxy.de oder unter Tel.: (09321) 1409600 (auch Anrufbeantworter) bis 7. Juli.