Beim Open-Air-Kino im Cineworld im Dettelbacher Mainfrankenpark werden Film-Höhepunkte der Saison unter freiem Sternenhimmel gezeigt. Den Auftakt macht an diesem Freitag, 14. August, das Drama "Wege des Lebens", in dem Javier Bardem einen Mann spielt, der an Demenz leidet und sich im Geiste vorstellt, wie sein Leben hätte verlaufen können, wenn er anders agiert hätte.

Am Samstag, 15. August, steht mit "I Still believe" die wahre Geschichte des christlichen Songwriters Jeremy Camp auf dem Programm. "Auf der Couch in Tunis" (Foto), ein Film über den wahnwitzigen Plan der Psychologin Selma, eine Praxis in ihrem Heimatland Tunesien zu eröffnen, flimmert am Sonntag, 16. August, über die Leinwand und am Mittwoch, 19. August, das romantische Drama "The Secret" über die verwitwete Dreifachmutter Miranda Wells, deren Leben eine gute Wendung nimmt, als ein hilfsbereiter Handwerker in ihr Leben tritt.

Die Filme starten jeweils mit Einbruch der Dunkelheit gegen 20.45 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr.  Sollte eine Vorstellung wegen Regens abgebrochen werden müssen, gibt es laut Pressemitteilung als Ersatz Freikarten für eine andere Open-Air-Vorstellung.