Zwei unbekannte Jugendliche wurden von einem Zeugen beobachtet, wie sie am Mittwoch gegen 20.15 Uhr Graffiti an die Dreifeldhalle im Sickergrund in Kitzingen sprühten. Die Täter flüchteten mit ihren Fahrrädern in Richtung E-Center, als sie bemerkten, dass sie entdeckt wurden. Einer der Täter fuhr ein weißes Fahrrad. Laut Polizei entstand Schaden in Höhe von rund 200 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.