Zu den Gottesdiensten und Gebetszeiten der Kar- und Ostertage laden die Benediktiner in die Abteikirche Münsterschwarzach ein.

Am Palmsonntag, 20. März, beginnt der Gottesdienst um 9 Uhr auf dem Pausenhof des Egbert-Gymnasiums. Von dort ziehen die Gläubigen mit Gesängen in die Abteikirche. Die Trauermette am Gründonnerstag, 24. März, beginnt um 5.45 Uhr, am Karfreitag, 25. März, und Karsamstag, 26. März, jeweils um 6 Uhr. Der Gottesdienst am Gründonnerstag findet um 19 Uhr in der Abteikirche statt.

Am Karfreitag beginnt die Liturgiefeier um 15 Uhr. Die Auferstehungsfeier am Karsamstag findet um 22.45 Uhr statt. Der Ostersonntag, 27. März, beginnt mit einer heiligen Messe um 7.30 Uhr in der Krypta. Im Anschluss daran feiert die Gemeinschaft um 9.30 Uhr das Pontifikalamt in der Abteikirche. Der Gottesdienst um 10.30 Uhr entfällt an diesem Tag.