Geschichten von begrabenen Hoffnungen, von der Auferstehung Jesu und von Auferstehungserfahrungen sollen erzählt werden bei der Osternacht der Evangelischen Jugend im Dekanat Castell für alle, heißt es in einer Pressemitteilung des evangelischen Pfarramts. Treffen ist über Zoom am Samstag, 3. April, ab 20.30 Uhr. Der Gottesdienst mit viel Musik beginnt um 21 Uhr. Die angekündigte Osternacht in Abtswind in Präsenzform entfällt.

In diesem Gottesdienst soll das Abendmahl gefeiert werden. Die Veranstalter bitten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sich darauf vorzubereiten: Einen festlichen Rahmen rund um das Gerät schaffen, Brot auf einem schönen Teller bereitlegen, Wein oder Saft in einem festlichen Glas oder Becher.  Außerdem wird eine Kerze benötigt, Streichholz oder Feuerzeug zum Anzünden sowie ein Schälchen mit Wasser für die Tauferinnerung.

Der Link zur Osternacht findet sich auf der Internetseite www.ej-meica.de.