Eines hohen Bekanntheitsgrades erfreut sich in Kitzingen Franz Böhm, der in die Rathaushalle zu einem Empfang zu seinem 75. Geburtstag geladen hatte. Nach 40 Jahren als Stadtratsmitglied ist Franz Böhm Rekordhalter in der Kitzinger Kommunalpolitik.

Er war einst Fraktionsvorsitzender der CSU gewesen, wirkte als Tourismusreferent oder Bürgermeister und sitzt heute für Pro Kitzingen im Stadtrat. „Sie haben den Kitzinger Stadtrat positiv beeinflusst“, bescheinigte ihm der stellvertretende Landrat Paul Streng. Zudem habe sich der „Böhms Fränz“, wie ihn Freunde rufen, neben der Beruf und der Familie seit Jahrzehnten stark im Ehrenamt engagiert.

Neben viele Weggefährten und Gratulanten war natürlich der Kitzinger Hofrat Walter Vierrether beim Empfang dabei, um Böhm zum 75. Geburtstag hochleben zu lassen.