Laster bleibt beim Wenden hängen

Am Dienstag hat der bislang unbekannte Fahrer eines Lkw in Mainbernheim beim Wenden eine Straßenlampe an einem Grundstück Am Längsee beschädigt. Ein Zeuge beobachtete jedoch das Geschehen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Ebenso wenig, ob die Beobachtungen ausreichen, um den Vorfall zu klären.

Unbekannter stiehlt Damenrad in der Hauptstraße

Ein Unbekannter hat bereits am Mittwoch, 20. Mai, zwischen 13 und 16 Uhr in der Hauptstraße in Volkach ein lila-violettes Hercules-Damenfahrrad, Modell Comfort 7, gestohlen. Das Rad war mittels eines Kabelschlosses abgesperrt gewesen. Der Wert des Rades wird auf etwa 100 Euro beziffert.

Polizeibekannter 29-Jähriger tritt Spiegel ab

Ein offensichtlich alkoholisierter und/oder durch vorangegangenen Drogenkonsum beeinflusster Mann hat am Mittwoch gegen 21 Uhr in der Wörthstraße in Kitzingen an einem Auto den rechten Außenspiegel abgetreten und so einen Schaden von circa 500 Euro verursacht. Der 29-Jährige ist der Polizei laut deren Pressebericht vielfach bekannt. Auch hatte sich der Mann verbal mit Anwohnern angelegt. Die hinzugerufenen Beamten musste den 29-Jährigen in Gewahrsam nehmen, wobei er die Polizisten durch unflätige Äußerungen beleidigte. Gegen den Randalierer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kennzeichen von Auto abgerissen

Zwischen Mittwoch, 21.30 Uhr und Donnerstag, 4.30 Uhr, wurde von einem in der Maxstraße in Iphofen geparkten schwarzen Seat das hintere Kennzeichen mitsamt der Halterung abgerissen. Der Täter konnte sich unerkannt entfernen. Der Schaden ist relativ gering.

Drogenbesitzer versucht zu fliehen

Polizisten haben am Donnerstag gegen 4.30 Uhr  einen 25-Jährigen in der Innenstadt von Kitzingen kontrolliert, nachdem der junge Mann zuvor versucht hatte, zu Fuß wegzulaufen und sich so der Kontrolle zu entziehen. Vor Ort fanden die Beamten einen sogenannten „Crusher“, eine Art Kräutermühle, und gut ein Gramm Marihuana. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Hinweise in den ungelösten Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.