2018 ist für Bayern ein ganz besonderes Jahr. Feiert Bayern doch gleich doppelt: 100 Jahre Freistaat Bayern und 200 Jahre Verfassungsstaat. Grund genug für die Regierung von Unterfranken, diese besonderen Jahresjubiläen in den einzelnen Regionen Unterfrankens auch schulthematisch aufzugreifen, mit den Schulverantwortlichen vor Ort verschiedene schulartübergreifende Projekte anzustoßen, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Rahmen einer Festveranstaltung, zu der die Regierung von Unterfranken in die Dr.-Karlheinz-Spielmann Grund- und Mittelschule Iphofen einlud, wurden jetzt ausgewählte Projekte präsentiert: Schülerinnen und Schüler aus allen Schularten näherten sich mit ihren Beiträgen den beiden Jubiläen und zeigten exemplarisch auf, wie wichtig gelebte Demokratie und die Heimat für eine Gesellschaft sind. Festredner war Regierungspräsident Paul Beinhofer. Das Foto zeigt die Mittelschulen Buchbrunn und Volkach bei ihrer „Tanzreise durch Bayern“.