Rund 10 000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall, der sich am Sonntagnachmittag in Marktbreit ereignete. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Rentner von Marktbreit in Richtung Marktsteft und wollte an der Einmündung nach Michelfeld nach rechts abbiegen. Dabei geriet er mit seinem Mercedes zu weit nach links und prallte gegen die linke Seite des Mercedes eines 52-jährigen Mannes.