Fledermausexperte Christian Söder und das Quartiersmanagement Soziale Stadt Kitzingen-Siedlung haben sich für Schul-, Hort- und Kindergartenkinder, die gerade alle zuhause bleiben müssen, etwas ausgedacht. Im Zuge des Projekts "Rettet das Graue Langohr" stellen sie 30 Bausätze für Fledermauskästen kostenfrei zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Zuschnitte aus Holz sind mit einfachem Werkzeug und ohne viel Übung zusammenzubauen. Eine ausführliche Bauanleitung liegt bei. Wer dazu im Garten oder auf dem Balkon Wildblumen für Nachtfalter ansäen und den Sommer über beobachten möchte, was dann so passiert, bekommt auch ein Päckchen Saatgut mit dazu. Über Bilder der Kastenbauaktion per E-Mail an das Stadtteilzentrum sebastian.restetzki(at)stadt-kitzingen.de freuen sich die Initiatoren. Das Projekt richtet sich an Kinder im Gebiet Kitzingen Siedlung, Goldberg und Hoheim.  Die Übergabe der Bausätze erfolgt nach Voranmeldung im Stadtteilzentrum, Königsberger Strasse 11 unter Tel.: (09321) 3823110.