Das Gasthaus Mainblick auf dem Schwarzenauer Campingplatz steht unter neuer Führung. Kathrin Hanselmann und ihre Tochter Celine Hanselmann haben das Gasthaus und den Biergarten neu eröffnet. "Hier wird gekocht wie bei Oma mit regionalen Speisen und Getränken" lautet das Motto in dem Traditionsbetrieb, den die aus Astheim stammende Familie Hanselmann jetzt übernommen hat.

Mutter und Tochter bezeichnen sich als "beste Freundinnen" und freuen sich schon auf Camper und externe Gäste. Kathrin Hanselmann ist gelernte Hotelfachfrau und war in der Vergangenheit im Volkacher Torbäck und im Waldhaus in Rottendorf beschäftigt. Sie kann auf 20 Jahre Erfahrung in der Gastronomie zurückblicken. Unterstützt wird sie von Tochter Celine, einer gelernten Fachlageristin, die aber auch schon in mehreren Gaststätten gearbeitet hat.

Die Devise der Gastronomen: "Gastro ist unsere Leidenschaft. Wir lieben den Kontakt zu Gästen und wollen sie nach allen Regeln der Kunst verwöhnen". Sie freuen sich auf eine "spannende Saison". Für das leibliche Wohl der Gäste im Mainblick sorgt weiterhin die Schwarzenauer Köchin Monika Gernert. Zur Verfügung stehen 125 Sitzplätze in den beiden Gasträumen sowie 120 Plätze im Biergarten. Bürgermeister Volker Schmitt überreichte zur Eröffnung einen Blumenstrauß und wünschte den Wirtsfrauen gutes Gelingen.