Am Montagmittag fuhr ein 63-jähriger Rentner in der August-Gauer-Straße in Kitzingen mit seinem VW auf den Parkplatz eines Baumarktes. Im Bereich eines Einkaufwagenstandes hielt er an, um einen Mitfahrer aussteigen zu lassen.

Zufällig hielt sich ein Fußgänger bei den Einkaufswägen auf und winkte dem VW-Fahrer zu, vorbeizufahren, wie es im Bericht der Polizei heißt. Als der Rentner anfuhr, lief der Fußgänger rückwärts gegen den Anhänger und stürzte. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst in die Klinik Kitzinger Land gebracht.