300 Osterkörbchen als Ostergruß des Teams „Generation plus“  präsentierte die für die Seniorenarbeit zuständige Gruppe zwischen den zwei Stelzenläufern am Marktplatzbrunnen in Stadtschwarzach. In einer Homeoffice-Bastel- Aktion konnte die Gruppe unterstützt von zahlreichen „Mit-Bastlern“ wieder viel Freude bei den Seniorinnen und Senioren im Schwarzacher Becken und Reupelsdorf schenken. Zusammen mit einem österlichen Monatsbrief konnten die kleinen Präsente so in die Haushalte gebracht werden. Das „Team Generation plus“  möchte bei all den Einschränkungen in der Coronazeit mit Aktionen neugierig machen auf die Zeit danach, wo es neben den gewohnten Treffen des Seniorenkreises verschiedenes kreative Angebote geben wird. Im Bild vom Team „Generation plus“  Lorenz Kleinschnitz, Ingrid Eichler, Monika Nunn, Karin Stöcklein,  Irmgard Fuchs für die Seniorinnen und Senioren (auf dem Bild fehlt Brigitte Körber).

Von: Lorenz Kleinschnitz für „Generation plus“ Stadtschwarzach