50 Damen und zwei Herren wollten sich die „Frauen mit Schwung“ näher betrachten und folgten der Einladung in den Wiesenbronner See-garten. Zu der Veranstaltung hatte laut Pressemitteilung der Kreisverband der Frauen-Union Mitglieder und Freundinnen aus den Kreisverbänden Schweinfurt und Kitzingen eingeladen. Bürgermeisterin Doris Paul, gleichzeitig Kreisvorsitzende der Frauen-Union, empfing die Gäste mit einem Glas Wein. Anschließend ging es zur Kirche. Hier erwartete Weinprinzessin Lisa Fröhlich die Gruppe und begeisterte mit ihrem Spiel auf der Orgel. Mit Informationen über den Weinort Wiesenbronn ging es zum Schwarzen Adler. Hier wurden die sechs Frauen in einer moderierten Befragung vorgestellt. Elisabeth Drescher als Ortsbäuerin und Winzerin aus Sommerach, Gerlinde Martin als engagierte Christin aus Obervolkach, Lisa Fröhlich als Studentin und Weinprinzessin aus Wiesenbronn, Maruschka Hofmann als ehrenamtliche Helferin im Arbeitskreis Asyl aus Kitzingen, Eva Barthelme als Kreisrätin und Brose-Mitarbeiterin sowie ehemalige Fränkische Weinkönigin aus Gaibach und Silvia Kirchhof als Sängerin und Regisseurin aus Gerolzhofen. Die unterschiedlichsten Lebensgeschichten bis hin zu ihren jetzigen Berufen wurden beleuchtet.