Das FranceMobil machte Station am Egbert-Gymnasium in Münsterschwarzach. Spielerisch weckte Charlotte de Brabander die Begeisterung für die französische Sprache – und das bei den Sechstklässlern, die Französisch noch nicht als Unterrichtsfach haben, teilt die Schule mit. In der auf dem Foto abgebildeten Szene ging es für zwei Mannschaften darum, Begriffe zu erraten und das richtige Kärtchen auf dem Boden zu finden. Emil Wehrwein (vorne) fand für seine Mannschaft einen Moment schneller die Lösung als Alicia Pfister.