Am Sonntag, 21. Dezember, um 16 Uhr lädt das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim zur „Fränkischen Weihnacht“ ein. Die Sameds aus Richelbach bei Miltenberg (Foto) gestalten zusammen mit dem Posaunenchor Mönchsondheim in der Dorfkirche eine besinnliche Stunde zum Zuhören und Mitsingen. Auf verschiedenen Instrumenten musizieren die Sameds aus alten fränkischen Noten- und Liederbüchern. Besinnliche Wortbeiträge sprechen Kreisheimatpflegerin Hedi Eckert und Pfarrerin Sabine Ost. Der Eintritt ist frei, eine Platzreservierung ist nicht möglich.