Ensemblespiel ist für die musikalische Ausbildung von Amateuren wichtig und wird demnach an vielen Musikschulen akribisch gefördert. So auch an der Musikschule der Stadt Volkach am Main. Dabei arrangiert der Musikschulleiter Oskar Schwab den einen oder anderen Choral für ein Musikschulensemble auch schon mal ganz neu. Einige dieser (Marien-) Choräle aus seinem Repertoire hat ein Ensemble der Musikschule beim Bayerischen Rundfunk/ Studio Franken neu eingespielt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Auch das Blechbläserquartett „Blech g‘habt“ aus Bamberg war einen Tag lang im Studio in Nürnberg, um Choräle von Johann Sebastian Bach und anderen Komponisten dieser Zeit einzuspielen. Einige dieser neuen Einspielungen werden von Werner Aumüller am Mittwoch, 7. Dezember, von 18.05 bis 19 Uhr im Bayerischen Rundfunk Heimat Fränkisch vor 7 vorgestellt.