Ein dreister Dieb schlug am Mittwochnachmittag in einem Elektromarkt in der Marktbreiter Straße in Kitzingen zu.

Zunächst schraubte der Unbekannte von einem Regal die Halterungen von drei Fotoapparaten der Marke Nikon ab, schreibt die Polizei. Dann verließ er das Geschäft, kehrte aber nach kurzer Zeit noch zweimal zurück und entwendete drei Fotoapparate im Gesamtwert von 1320 Euro.