Während der Floriansfeier in Järkendorf, die mit dem Wortgottesdienst in der Antoniuskirche, gestaltet von Diakon Karl Leierseder begann, wurde Alois Biegner zum Ehrenmitglied ernannt. Biegner war über 40 Jahre bei der aktiven Wehr, darunter viele Jahre als Gerätewart und Vereinskassier tätig, so die Mitteilung. Auch die Jugendfeuerwehr bekommt Nachwuchs: So werden neu in die Jugendgruppe Hannah Biegner, Carolin Hofmann und Maria Unger aufgenommen. Die Gruppe zählt nun sieben Mitglieder. Zur aktiven Wehr stößt Jonas Pavel. Kommandant Michael Hofmann und Jugendwart Mirco Biegner nahmen die Neuen per Handschlag in die Wehr auf. Beide zeigten sich erfreut über den Zuwachs, denn nur so kann der Fortbestand der Organisation gesichert werden. Abgerundet wurde der Abend mit einer Dia-Show aus den 80er Jahren, die der Chronist Werner Tröppner zusammengestellt hatte.