Großes Kino unter freiem Himmel: Ende August geht die Kinotour des Energieversorgers N-Ergie in die nächste Runde. An insgesamt 14 Spielorten im Versorgungsgebiet können die Zuschauer ab sofort unter www.n-ergie.de/kinotour abstimmen, welchen Film sie sehen möchten. Zur Wahl stehen folgende Filme: "Peanut Butter Falcon", "Nightlife", "Enkel für Anfänger", "Lassie - eine abenteuerliche Reise" und "Weißbier im Blut", so eine Pressemitteilung des Energiekonzerns. Im Landkreis Kitzingen gibt es das Freiluftkino am Mittwoch, 1. September, auf dem Weinfestplatz in Kleinlangheim und am Mittwoch, 8. September, auf dem Festplatz in der Allee in Nordheim. Neben der Unterhaltung dient die Kinotour wie in den vergangenen Jahren auch einem guten Zweck: Der Eintritt von sechs Euro pro Person geht komplett an eine gemeinnützige Einrichtung vor Ort. Wem der Erlös zugute kommt, entscheidet die Kommune selbst. "Film ab" heißt es bei Einbruch der Dunkelheit gegen 20.15 Uhr. Die Vorstellung findet bei jeder Witterung statt. Bereits vor Filmbeginn laden laut Mitteilung ab 18 Uhr die Kommunen zu Rahmenprogrammen ein.