Viel Spaß in den Herbstferien hatten die Mädchen und Buben vom Hort im Kloster St. Maria in Volkach. Bis zu 50 Hortkinder pro Tag nahmen mit Freude an der ganztägigen Ferienbetreuung teil. Das Ferienprogramm des Hortes bot nach eigenen Angaben viele Aktivitäten, wie einen Besuch im Volkacher Hallenbad oder Spiele auf dem Sportplatz. Des Weiteren lud Claudia Binzenhöfer, die neue Leiterin der Stadtbücherei, die Hortkinder zu einem Besuch ein. Sie erklärte ihnen die Bibliothek und las ihnen eine Halloweengeschichte vor. Als Überraschung servierte sie den Leseratten passend zu den grusligen Erzählungen einen Pudding nach „Halloween-Art“, der großen Anklang fand.