Da voraussichtlich in diesem Jahr die Faschingstage anders aussehen werden, hat sich das Kindergartenteam des Kindergartens Friedenskirche in Kitzingen etwas für die Kinder ausgedacht, heißt es in einer Pressemitteilung. Es sind wahrscheinlich nur die Kinder der Notbetreuung im Kindergarten. Um allen Kindern aber trotzdem eine Faschingsfreude zu bereiten, hat das Team für die Kinder „Fasching in der Tüte“ vorbereitet. Der“ Fasching to go“ beinhaltet Anregungen für Eltern und Kinder. Mit ihren selbstgebastelten Masken, Luftballons, Luftschlangen, Süßigkeiten und vielem mehr können die Kinder auch zuhause eine Faschingsparty gestalten. Für Mama und Papa lagen auch noch Regenbogensteinchen dabei. Diese Faschingstüte wurde vom Personal zu den Kindern nach Hause gebracht und dort mit großer Freude entgegengenommen.