Zwei Autofahrer, die dem Alkohol zugesprochen hatten, wurden von der Polizei kontrolliert. Am Donnerstagabend wurde in der Hauptstraße in Großlangheim ein BMW-Fahrer angehalten und kontrolliert. Die Polizisten stellten während der Überprüfung Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,58 Promille, heißt es im Pressebericht. Eine Blutentnahme folgte, der Führerschein wurde sichergestellt.

In der Nacht auf Freitag wurde in der Lindenstraße in Sulzfeld ein Mercedes-Fahrer kontrolliert. Auch bei ihm wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Test ergab einen Wert von 0,86 Promille. Da der Mann keinerlei Ausweispapiere mit sich führte, gestaltete sich die Identitätsfeststellung schwierig. Da der Mann aus Deutschland wegziehen will, wurde eine Sicherheitsleistung abverlangt.