Drogentypische Auffälligkeiten stellten Polizeibeamte am Mittwochnachmittag bei einer Verkehrskontrolle in der Marktbreiter Straße in Kitzingen bei einer 35-Jährigen fest. Ein vor Ort durchgeführter Test verlief positiv auf Amphetamin. Die Weiterfahrt der Frau mit ihrem Wagen wurde unterbunden und es erfolgte eine Blutentnahme bei der Polizeiinspektion Kitzingen, meldet die Polizei.