Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagabend in der Adam-Fuchs-Straße in Marktbreit bemerkten die Beamten bei einem 62-jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch. Ein Test ergab 0,88 Promille.

Der Mann durfte nicht weiterfahren und musste stattdessen zur Blutentnahme bei der Polizeiinspektion Kitzingen.