Am Montag um 19.30 Uhr beobachteten  Zeugen am Unteren Mainkai in Kitzingen an der Bootsanlegestelle, das aus einer Gruppe von drei männlichen Personen einer ein Fahrrad in den Main warf. Anschließend flüchteten die drei Männer, wobei zwei davon jeweils mit einem Motor-Roller unterwegs waren. Der eine Roller hatte eine weiß-blaue Farbe. Der dritte Täter führte zu diesem Zeitpunkt ein weiteres Fahrrad mit sich. Das Fahrrad, Marke Conquest, Farbe silber, mit Gepäckträger, konnte anschließend von Helfern der Feuerwehr Kitzingen aus dem Wasser gezogen werden. Das Fahrrad wurde bei der Polizeiinspektion Kitzingen abgestellt.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.