Die Katholische Landvolkbewegung der Diözese Würzburg veranstaltet am Samstag, 7. Mai , von 9.30 bis 16.30 Uhr eine Exkursion in die Region Kitzingen. In diesem Rahmen wird die Gruppe nach einem morgendlichen Wortgottesdienst die Ölmühle der Gebrüder Schwanfelder in Abtswind besuchen, die ihre Öle aus Sonnenblumenkernen, Raps, Walnüssen und Traubenkernen gewinnen. Dies teilt Bildungsreferent Wolfgang Meyer zu Brickwedde mit. Nach der Mittagspause werden den Teilnehmerinnen  und Teilnehmern in Wiesenbronn verschiedene Projekte gezeigt, die den Artenreichtum bei Flora und Fauna fördern sollen. Den Abschluss bildet eine Führung in der „Staudengärtnerei“ in Rödelsee.

Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel.: (0931) 38663721 oder klb@bistum-wuerzburg.de