Ab Donnerstag, 1. Juli, deutlich mehr Menschen an Openair-Veranstaltungen teilnehmen. Das bedeutet für den Volkacher Kabarett Sommer 2021, dass pro Veranstaltungsabend knapp 400 Karten mehr verkauft werden dürfen. Bislang waren 500 Personen erlaubt künftig können 900 Menschen auf den Weinfestplatz kommen, der regulär zu gewöhnlichen Weinfestzeiten der zehnfachen Besucherzahl Platz bietet, heißt es in einer Pressemitteilung der Verwaltungsgemeinschaft Volkach.

Über die Erweiterung des Kartenkontingents freut sich demnach die Touristinformation Volkacher Mainschleife denn: „Die Nachfrage nach Tickets ist seit dem Vorverkaufsstart am 19. Juni rekordverdächtig“, so der künstlerische Leiter des Volkacher Kabarett Sommers, Volker Heißmann (Comödie Fürth). In den ersten eineinhalb Wochen seien 80 Prozent aller Tickets bereits verkauft worden. Das zeige, dass man sowohl mit dem Konzept als auch dem Programm den Geschmack des Publikums getroffen habe. In Volkach stimme einfach die Atmosphäre auf dem Weinfestplatz und die Kooperation mit dem Partner, der Touristinformation Volkacher Mainschleife, funktioniere fantastisch.

Für einige Veranstaltungen gibt es jetzt wieder Karten

Pro Veranstaltungsabend werden ab Donnerstag, 1. Juli, knapp 400 zusätzliche Karten in den Kategorien 3 (30 Euro) und 4 (25 Euro) in den Vorverkauf gehen. Das hat zur Folge, dass Veranstaltungstermine, deren bisheriges Kontingent bereits vergriffen war, nun wieder Ticketmöglichkeiten bieten. Dies betrifft die Auftritte von unter anderem Heißmann & Friends (mit Viva Voce, Oti Schmelzer & viele mehr), Sebastian Reich & Nilpferd-Dame Amanda, Martina Schwarzmann, Heißmann & Rassau, Wolfgang Krebs und Günter Grünwald.   

Volker Heißmann hebt hervor, ihm sei es wichtig, dem klassischen Kabarett in diesem Jahr auch eine besondere musikalische Note zu verleihen – hierfür sorgen unter anderem auch die aus dem BR-Fernsehen bekannten „Brettlspitzen“. Volkssängerinnen und Volkssänger erlebten ein Revival und lägen im Trend. Genau da knüpften die Brettl-Spitzen unter anderem mit Couplet AG und vielen weiteren Gästen an, heißt es in der Ankündigung. Heißmann weist zudem auf den Auftritt von „Die Feisten“ hin: C und Rainer präsentierten „Lieder für die Ewigkeit und frische, feiste Songs“.

Es gibt zusätzlich Karten an der Abendkasse

Pro Tischgarnitur (Weinfestgarnituren) werden maximal sechs Personen platziert. Die jeweils geltenden Corona-Hygiene-Regeln (Maskenpflicht auf dem Weg zum Sitzplatz etc.) sind von den Besuchern zu beachten. Bei jeder Veranstaltung wird es zusätzlich Karten an der Abendkasse geben. Dies gilt auch für Veranstaltungen, die online bereits ausverkauft sind. Wichtig: Beim Kabarett-Sommer handelt es sich um eine reine Open-Air-Veranstaltung. Die Sitzflächen sind nicht überdacht. Das Programm findet auch bei Regen – außer bei einer Unwetter-Warnung – statt.

Tickets sind im Vorverkauf vor Ort in der Touristinformation Volkacher Mainschleife oder online unter www.comoedie.de erhältlich.