Am Hohlgraben in Sickershausen kam am Mittwochnachmittag ein 53-jähriger Arbeiter mit seinem Moped zu Fall. Er war einem Auto ausgewichen, das ihm plötzlich auf seiner Straßenseite entgegenkam.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr der Mann den Hohlgraben in Richtung Kitzingen, als ihm das Auto in einer Rechtskurve entgegenkam. Er leitete eine Vollbremsung ein, um einen Zusammenstoß zu verhindern, stürzte dabei aber zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Unfallverursacher, bei dem es sich um einen zirka 65-jährigen, kräftigen Mann handeln soll, leistete zunächst Erste Hilfe. Nachdem der Verletzte mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus abtransportiert war, fuhr er allerdings weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Sachschaden am Kleinkraftrad beläuft sich auf 200 Euro.

Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, wird gebeten sich unter Tel. 09321/1410 mit der Polizei Kitzingen in Verbindung zu setzen. red