Sechs Tage lang reiste der VdK Ortsverband Kitzingen durch das Wippertal. Nach einer Stadtführung durch Innsbruck ging es von Steinbach aus zum Schloss Wolfsthurn. Anschließend besuchte die Gruppe das Zillertal, Sterzig, das Navistal, Sellrain, Kühtei und das Ötztal. Neben Besichtigungen standen auch Hüttengaudis auf dem Programm. Aufregend war neben den vielseitigen Landschaften das Wetter: Nach einigen Tagen Sonnenschein stampfte die Gruppe am letzten Tag durch 35 Zentimeter Schnee. Das Foto entstand vor der Nordtiroler Pfarrkirche „Zum Heiligen Nikolaus“.