Den Borussia-Park in Mönchengladbach besuchte die Jugendmannschaft U 10 von Dettelbach und Ortsteile 2009 (DuO 09). Als regelmäßiger Teilnehmer des Norit-Cups in Dettelbach zeigte sich der Profiverein damit für die alljährlich gute Betreuung erkenntlich.

Zunächst nahm die Mannschaft am „Jünter-Tag“, einem Familienfest der Borussia, teil. Auch warfen die Spieler einen Blick in den Innenraum des Gladbacher Stadions.

Das Grün war beim Spiel der Borussia gegen den FC Ingolstadt auch ihre große Bühne: Die Nachwuchskicker durften an diesem Spieltag mit den Profis einlaufen. Tore sahen sie keine, was aber Nebensache war, so die Mitteilung an die Presse. Darin heißt es: „Dass das Spiel mit einem 0:0 endete, war an diesem Tag egal. Allen Mitfahrern wird das Erlebnis noch lange in Erinnerung bleiben“.

Ein Unentschieden erzielten die Dettelbacher U 10-Fußballer beim Kräftemessen mit ihren Altersgenossen der Borussia: 2:2 ging die Partie aus – zur Zufriedenheit aller, wird außerdem gemeldet. Als Betreuer haben Ralf Stegmaier und Trainer Dominik Jessen die Nachwuchsfußballer begleitet.