Zwei Klarinettistinnen der herausragenden Art dürfen sich jetzt über den Lohn ihrer musikalischen Arbeit freuen: Auf ein Spitzen-Ergebnis darf Katharina Moser (rechts) vom Jugendorchester Sulzfeld zurückblicken. Sie erreichte laut einer Pressemitteilung mit sehr gutem Erfolg das Leistungsabzeichen D2 in Silber des Nordbayrischen Musikbundes. Sehr erfolgreich war auch Verena Haberkorn (links), ebenfalls vom Jugendorchester Sulzfeld. Sie gewann in der Musikhochschule Würzburg beim Wettbewerb Jugend Musiziert den ersten Platz mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Beide Musikerinnen erreichten schon 2011 zusammen den zweiten Platz. Ausgebildet werden beide von Waldemar Press. Er ist Diplommusiker, der als Solo-Klarinettist und als Mitglied verschiedener Würzburger Kammermusikgruppen in zahlreichen Konzerten auftritt, die außerordentlich erfolgreich sind. Außerdem ist er als Dozent an der Julius-Maximilians-Universität tätig, gibt auch privat Unterricht in Würzburg und Umgebung.