Gaibach

Enrichment-Kurs am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach

Zum vierten Mal in Folge wurde in diesem Schuljahr der Enrichment-Kurs Debating/ MUN am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach durchgeführt. Enrichment, also eine Bereicherung, soll dieses schulübergreifende Zusatzangebot für Schüler*innen bieten, die sich aufgrund ihrer sehr guten Leistungen und hohen Motivation dafür qualifizieren.
Die Enrichment-Gruppe in Oldenburg mit ihren begleitenden Lehrkräften Elke Schliermann-Kraus (links) und Wolfgang Schneider (rechts hinten). Foto: Elke Schliermann-Kraus
+1 Bild
}

Zum vierten Mal in Folge wurde in diesem Schuljahr der Enrichment-Kurs Debating/ MUN am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach durchgeführt. Enrichment, also eine Bereicherung, soll dieses schulübergreifende Zusatzangebot für Schüler*innen bieten, die sich aufgrund ihrer sehr guten Leistungen und hohen Motivation dafür qualifizieren.

In dem Kurs unter Leitung von Elke Schliermann-Kraus wurden die 13 beteiligten Schüler*innen zunächst in die Prinzipien des Debating eingeführt. Nachdem die ersten hitzigen, aber auch witzigen Debatten noch online durchgeführt werden mussten, ging es nach Ende der Corona-Einschränkungen vor Ort in Gaibach quasi auf das nächste Level – die Vorbereitung auf eine MUN-Konferenz. Model United Nations, kurz MUN, sind Planspiele, in denen Schüler*innen in die Haut eines Abgeordneten schlüpfen und in simulierten Gremien der Vereinten Nationen aus Sicht eines UN-Mitgliedstaates aktuelle weltpolitische Themen debattieren, Kompromisse aushandeln und Resolutionen verabschieden.

An drei Konferenztagen wurden dann auf der OLMUN im niedersächsischen Oldenburg "Causes of Conflict and Proposals for Peace" diskutiert. Da rauchten die Köpfe, es wurden wertvolle Erfahrungen gesammelt, persönliche Grenzen überwunden, aber auch viel gelacht. Eine Bereicherung in jeder Hinsicht also – Enrichment gelungen!

Von: Elke Schliermann-Kraus (Lehrerin, Franken-Landschulheim Schloss Gaibach)