Iphofen

EM: Ungarisch-deutscher Fußball-Spaß in Iphofen

Die großen Zeiten des ungarischen Fußballs liegen weit zurück. Trotzdem hofft Familie Fonyò auf einen Sieg gegen Deutschland. Kulinarisch könnte es Punkte für beide Seiten geben.
Ria Ria Hungaria: Istvan und Kata Fonyò hoffen auf einen Sieg der Ungarn, genauso wie Freundin Eszter Rönninger (hinten von links). Nur Sohn Gabor (vorne, Zweiter von links) schert aus. Er setzt auf einen deutschen Sieg. Seine Brüder Istvan und Peter sind ebenfalls für Ungarn. Freund Tamas (vorne rechts) ist auch für Deutschland.

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.