Ein Unbekannter ist am vergangenen Wochenende in ein Einfamilienhaus in Marktbreit eingedrungen. Ob etwas entwendet wurde, ist noch unklar. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise entgegen.

In der Zeit von Freitagabend, 18.30 Uhr, bis Dienstagabend, 19.45 Uhr, hatte der Täter laut Polizeibericht das Anwesen in der Straße „Am Fuchsberg“ aufgesucht und ein Fenster eingeschlagen. Im Inneren des Hauses wurden sämtliche Schränke durchsucht. Derzeit ist noch unklar, ob Gegenstände gestohlen wurden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 150 Euro.

Zeugen wenden sich an die Kripo: (09 31) 4 57 17 32.