Unbekannte Täter brachen am Freitag zwischen 17.50 Uhr und 21.10 Uhr gewaltsam in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Lindenstraße in Sulzfeld ein, meldete die Polizei am Wochenende. Im Haus wurden sämtliche Schubladen und Türen geöffnet und durchsucht. Gestohlen wurde lediglich eine kleinere Menge Bargeld.

Am selben Tag, zwischen 17.35 und 18.35 Uhr, waren auch in Obernbreit Einbrecher am Werk. Und auch dort drangen die Unbekannten gewaltsam in ein Einfamilienhaus am Heiligen Weg ein und durchsuchten alle Räume nach Wertgegenständen. Neben Bargeld wurde auch Schmuck und diverse andere Gegenstände entwendet.

Die Kitzinger Polizei ist in diesen Fällen zur Aufklärung der Straftaten auch auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Wer verdächtige Wahrnehmungen im Umfeld der Tatorte gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kitzingen (Tel. 09321/1410) in Verbindung zu setzen.