Pünktlich um 19.19 Uhr fand im Vereinsheim des Sportclubs Dettelbach die um ein Jahr verschobene Mitgliederversammlung mit Neuwahlen statt. Coronabedingt konnte die Versammlung nicht turnusgemäß im Jahr 2020 durchgeführt werden, weshalb dies nun nachgeholt wurde. Fast schon traditionell, denn Beständigkeit ist eines der großen Attribute bei den Dettelbachern, gab es wenige Änderungen in der Führungsebene: Das einzig völlig neue Gesicht in der Vorstandschaft ist Christina Knötgen, ihres Zeichens die neue Kassiererin des Vereins. Knötgen beerbt damit Dagmar Thomaier, welche das Amt zuvor 13 Jahre mit größter Sorgfalt und Zuverlässigkeit begleitet hatte und der größter Dank für all ihre Verdienste rund um den Verein gilt. Dagmar Thomaier ist im Juni dieses Jahres nach schwerer Krankheit verstorben, weshalb vor der Versammlung neben des obligatorischen Totengedenkens auch die Fahnenabordnung zu einer Trauerminute einberufen wurde.

Aus dem Ausschuss stößt nun auch Ralf Stegmeier mit in den siebenköpfigen Vorstand, wo er zukünftig das Amt des Veranstaltungsleiters begleiten wird. Dieses wurde vakant, weil Ralph Peckmann von nun an der 3. Vorsitzende des SCD sein wird, jene Position, welche Karl-Heinz Bielek gerne geräumt hat, um „Platz zu schaffen“. Bielek wird dem Ausschuss dennoch treu bleiben und seine zahlreichen Aufgaben für den SCD weiterhin wahrnehmen, lediglich verstärkt aus dem Hintergrund agieren. Das Quartett aus Christian Graber (1. Vorsitzender), Michael Wagenhäuser (2. Vorsitzender), Frank Sachs (Schriftführer) und Daniel Rügamer (Spielbetriebsleiter) wurde in den jeweiligen Ämtern bestätigt und kann nun zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern sowie dem Ausschuss weiterhin die Geschicke der Gelb-Schwarzen lenken.

Anlässlich der Mitgliederversammlung mit Neuwahlen durfte auch ein neues Ehrenmitglied ernannt werden. Für 60 Jahre Mitgliedschaft beim Sport-Club Dettelbach überreichten die zu diesem Zeitpunkt frisch wiedergewählten ersten beiden Vorsitzenden, Christian Graber und Michael Wagenhäuser, eine Urkunde sowie ein Weinpräsent an das Ehrenmitglied Willi Sondheimer.

Von: Christian Graber, 1. Vorsitzender Sport-Club Dettelbach.