Die Kindergartenkinder aus Fahr besuchten mit ihren Erzieherinnen den Winzerhof von Familie Braun. Sie wurden eingeladen, einen Vormittag im Weinberg zu verbringen. Nach kurzer Einweisung wie die Trauben von den Rebstöcken geschnitten werden, wurden die Kindern mit Eimern und Scheren ausgestattet, um die reifen Trauben zu ernten. Neben den Beeren, die gleich in den Mund wanderten, füllten die Kinder ein paar kleine Eimer randvoll mit Trauben um sie im Anschluss in einen gemeinsamen Behälter zu leeren. Diese wurden dann im Anschluss in der Weinpresse weiterverarbeitet. Danach ließen sich die Kinder ihre zünftige Brotzeit schmecken, bevor es wieder zurück in den Kindergarten ging.

Von: Alexandra Baum (Kinderpflegerin, Kindergarten St. Franziskus, Fahr)