Wiesentheid

Ehrungen beim MGV Wiesentheid

Bei der Generalversammlung des Musik- und Gesangvereins Wiesentheid im katholischen Pfarrheim in Wiesentheid stand eine Vielzahl von Ehrungen verdienter Mitglieder an. Da in den letzten beiden Jahren coronabedingt – auch mangels angemessener Veranstaltungen des Vereins – keine Ehrungen stattfinden konnten, wurden nun insgesamt 94 passive Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt.
Ein Teil der Geehrten von links: Josef Wilms, Oskar Freund, Fred Hahn, Georg Endres, Otto Friederich, Klaus Schneider, Kurt Weiglein, Ehrenfried Göb, Werner Reutter, Günter Möderl, Josef Wittal, Raimund Ruppert. Foto: Sabine Berthold

Bei der Generalversammlung des Musik- und Gesangvereins Wiesentheid im katholischen Pfarrheim in Wiesentheid stand eine Vielzahl von Ehrungen verdienter Mitglieder an. Da in den letzten beiden Jahren coronabedingt – auch mangels angemessener Veranstaltungen des Vereins – keine Ehrungen stattfinden konnten, wurden nun insgesamt 94 passive Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt.

1. Vorsitzender Heinz Dürner dankte den Anwesenden für ihre oft langjährige ideelle, finanzielle und auch praktische Unterstützung für den Verein. Diese zeigt sich immer wieder, unter anderem bei den Familienkonzerten und Serenaden, aber auch den musikalischen Terminen des Orchesters, des Kinder- und Jugendchores und auch des Männerchores während des Jahres in Wiesentheid und Umgebung.

Er verlieh die Urkunden etc. zusammen mit seiner Stellvertreterin Sabine Berthold.

Geehrt wurden für 40 Jahre: Wachtel Heidi, Deininger Herbert, Fersch Peter, Hahn Robert, Lang Gerhard, Austel Eva und Reichert Gudrun, für 50 Jahre: Seebacher Ilse, Endres Georg, Friederich Otto, Möderl Günter, Reutter Werner, Ruppert Raimund, Wagner Horst, Weber Eberhardt, Gernert Thomas, Göb Ehrenfried, Weiglein Kurt, Freund Oskar, Hahn Fred, Volk Albin und Wittal Josef.

Für 60 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet wurden Schneider Klaus, Weber Hermann, Wilms Josef und für 70 Jahre Weierich Helma.

Von: Doris Lang (Pressewartin, Musik- und Gesangverein Wiesentheid 1862 e.V.)