Eckhard Himmel von der Privatbrauerei Kesselring aus Marktsteft (rechts) wurde Ehrenmitglied im Bayerischen Brauerbund. Auf der jüngsten Bezirksstellenversammlung des Brauerbundes in Fürth wurde er aufgrund seiner Verdienste im Braugewerbe dazu ernannt, wie mitgeteilt wird.

Eckhard Himmel war viele Jahre Vorsitzender und zuletzt stellvertretender Vorsitzender des Bezirkes Unterfranken. Zudem war er über Jahrzehnte Beiratsmitglied und Delegierter des Verbandes, heißt es weiter. Die Ehrung nahm der Vorsitzende des Bayerischen Brauerbundes, Friedrich Düll aus Krautheim vor (links). Foto: HIMMEL