Einen E-Scooter ohne gültigen Versicherungsschutz stellten Beamte der Polizeiinspektion Kitzingen am Sonntagmittag in Kitzingen fest, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein 49-jähriger Verkehrsteilnehmer fuhr mit seinem Elektroroller auf öffentlichen Straßen, ohne den dafür notwendigen Versicherungsschutz zu besitzen. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz. Die Weiterfahrt endete bei der Kontrolle.