Kitzingen

Dubioses Wohnbauprojekt am Kitzinger Steigweg: Wer ist der große unbekannte Strippenzieher?

Um das mutmaßlich größte private Wohnbauprojekt der Stadt seit Kriegsende weht weiter ein Geheimnis. Der Mann, der alles plant, könnte es lüften. Doch er schweigt. Über einen Meister der Tarnung.
Auf dem 16.000 Quadratmeter großen Gelände der Kitzinger Schützen sollten Wohnblocks entstehen. Die Pläne sind vorerst gescheitert.

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.