Am Montagnachmittag rangierte eine 28-Jährige mit ihrem Auto in der Marktbreiter Straße in Kitzingen rückwärts aus einem Parkplatz. Aus Unachtsamkeit stieß die Frau gegen einen dahinter fahrenden BMW. An diesem wurde die rechte Fahrzeugseite beschädigt. Nach Polizeiangaben entstand ein Gesamtschaden von etwa 700 Euro.

Am Montagabend fuhr ein 61-Jähriger mit einem Sattelzug in der Erlacher Straße in Sulzfeld aus einem Parkplatz heraus. Aus Unachtsamkeit stieß der Mann gegen eine Straßenlaterne. Diese wurde ebenerdig abgeknickt, wobei laut Polizeibericht ein Schaden von etwa 500 Euro entstand.

Am Montagabend stieß ein 63-Jähriger mit seinem Pkw in der Balthasar-Neumann-Straße in Wiesentheid aus einem Parkplatz heraus. Hierbei fuhr der Mann gegen eine dahinter laufende, 77-jährige Fußgängerin. Die Frau stürzte, erlitt jedoch augenscheinlich keine Verletzungen, berichtet die Polizei. Sachschaden entstand keiner.