Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße 2271 zwischen Kolitzheim und Gaibach ein Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Fahrzeugführer fuhr mit seinem Mitsubishi aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm haltenden Ford C-Max hinten auf.

Ein nachfolgender 20-jähriger Fahrzeugführer fuhr anschließend mit seinem Ford Focus auf den bereits verunfallten Mitsubishi hinten auf.

Die beiden Insassen im Ford C-Max und der Fahrer des Ford Focus erlitten jeweils leichte Verletzungen. Alle drei Personen kamen in die Geomed-Klinik. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 7000 Euro, teilt die Polizei mit.

Vorschaubild: © Heiko Becker