Die Künstlerinnen und Künstler im Kitzinger Land stehen im Mittelpunkt bei einem Künstlerportal, das der Landkreis jetzt online gestellt hat. Auf einer speziellen Internetseite, zu finden unter ww.kitzinger-land.de, sind Künstler aus den Bereichen der bildenden, der angewandten und der darstellenden Künste zu sehen., wie es in einem Presseschreiben des Landratsamtes heißt.

Vor allem in den vergangenen Monaten der Corona-Pandemie habe sich gezeigt, wie wichtig Online-Angebote sind. "Die Präsentationsplattform geht jetzt mit 22 Künstlern online", erklärt Landrätin Tamara Bischof. Sie hat das Portal schon getestet und sich von den rotierenden Künstlerprofilen überzeugt. Niemand sollte benachteiligt oder bevorzugt werden, deshalb ordnen sich die Profile bei jedem Besuch der Seite neu an, erklärt Simone Göbel vom Regionalmanagement Kitzinger Land.

Künstlerinnen und Künstler auf einen Blick

Die spielerisch aufgebaute Internetseite soll den Zugang zu den Kulturschaffenden erleichtern und das Bewusstsein für das kulturelle und künstlerisches Schaffen in der Region wachsen lassen. Mit der neuen Online-Plattform werde es Besuchern möglich sein, viele Künstlerinnen und Künstler im Kitzinger Land auf einen Klick kennenzulernen, so das Presseschreiben weiter.

Besucher der Plattform können sich die Künstler nach den unterschiedlichen Kunstrichtungen, wie Malerei, Bildhauerei, Grafik, Objektkunst, Theater, Musik und Tanz auswählen. Informationen zum jeweiligen Künstler sowie Galerien mit Bildern und Musik und die Verlinkung zur jeweiligen Internetseite runden den Überblick ab.

Das Projekt wird gefördert über einen Antrag des Regionalmanagements beim Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Künstlerinnen und Künstler, die sich auf der Plattform zeigen möchten, können das Teilnahmeformular unter regionalmanagement.kitzingen.de/kultur-ausschreibung herunterladen. Bei Fragen steht die Regionalmanagerin Simone Göbel unter simone.goebel@kitzingen.de zur Verfügung.