In der Nacht auf Mittwoch haben Unbekannte zwei neue Lkw-Reifen im Wert von 1600 Euro von einem geparkten Sattelzug gestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können.

Am Dienstag gegen 14 Uhr parkte ein Lkw-Fahrer seinen Sattelzug auf der Rastanlage Haidt in Richtung Frankfurt, um seine Ruhezeit einzubringen, wie es im Polizeibericht heißt. Als er gegen 2 Uhr seine Fahrt fortsetzen wollte, stellte er fest, dass seine Ladung, die aus zwei fabrikneuen Lkw-Räder im Wert von insgesamt 1600 Euro bestand, gestohlen war. Die Räder waren durch Spanngurte gesichert und wurden vermutlich durch mehrere Täter mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert.

Die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter Tel.: (09302) 9100 entgegen.