Vor zehn Jahren führte Landrätin Tamara Bischof die Auszeichnung besonderer schulischer Leistungen im Landkreis ein. Jetzt waren 84 Schüler noch einmal in die Schule eingeladen. In der Aula der Staatlichen Realschule nahmen sie neben einer Urkunde auch ein Geldgeschenk des Landkreises entgegen.

In Vertretung von Rektor Michael Rückel erklärte Konrektor Jochen Hüllmandel, dass die, die es auf die diese Bühne schaffen, etwas geleistet haben. Sie alle hätten ihre Schulzeit mit Bravour abgeschlossen und dürften nun ihren Ehrenabend genießen.

In ihrer Festrede ließ Landrätin Bischof wissen, dass sie sich alljährlich auf diese Auszeichnungen freue und es als wichtig betrachte, gute Leistungen zu belohnen. Alle hätten einen wichtigen Lebensabschnitt gemeistert und stünden nun vor wichtigen Entscheidungen.

Jetzt ist Mut gefragt

Zu guten Entscheidungen wünschte die Landrätin Mut, dazu das erforderliche Selbstvertrauen. Ausdauer sei gefragt, um am Ball zu bleiben, vor allem wenn etwas einmal nicht positiv verlaufe. Zu Entscheidungen gehöre auch Glück und vor allem viele Fragen.

„Wenn es keine Fragen gibt, gibt es keine Antworten“, schrieb die Landrätin den Absolventen ins Stammbuch und unterstrich, dass die Gesellschaft vor allem kluge Köpfe brauche, die Fragen stellen und gestalten wollen, die dabei aber auch kritisch vorgehen.

Ob Studium, weiterführende Schule oder Lehre, die Weichen seien mit dem Schulabschluss erst einmal gestellt. Bischof riet den Absolventen, den neuen Weg mit dem selben Ehrgeiz und Fleiß anzugehen wie es in der Schule praktiziert wurde. Dann dürften, so die Landrätin, alle Herausforderungen auch gemeistert werden.

Die besten Absolventen 2016 der Schulen im Landkreis Kitzingen

Besonders ausgezeichnet wurden: Lena Appelmann, Seinsheim; Nadine Ateah, Dettelbach; Matthias Baier, Geiselwind; Mareike Barthel, Schwarzach; James Bayer, Kitzingen; Lukas Beck, Kitzingen; Lena Bogenrieder, Sulzfeld; Christian Böhner, Obernbreit; Christian Braun, Geiselwind; Heiner Burkard, Eisenheim; Mychal Burnworth, Willanzheim; Jakub Celny, Schwarzach; Oliver Cronau, Volkach; Malwina Dragulska, Wiesenbronn; Lisa Drescher, Kolitzheim; Janine Fläschner, Kolitzheim; Sophia Forster, Kitzingen; Katharina Fröhlich, Willanzheim; Simon Fröhlich, Iphofen; Marco Ganshorn, Münnerstadt; Ilirjan Gashi, Kitzingen; Silas Geer, Uffenheim; Lea Geißel, Prichsenstadt; Maximilian Gerstenkorn, Rauhenebrach; Michelle Gruschke, Kitzingen; Benedict Hanisch; Oberickelsheim; Ali Hassan, Kitzingen; Tamara Häußler, Ochsenfurt; Theresa Hautsch, Kitzingen; Laura Heider, Volkach; Jan Herrmann, Iphofen; Hannah Hill, Kitzingen; Kristina Hornung, Dettelbach; Nikita Hübscher, Rödelsee; Nico Jung, Prichsenstadt; Jan Kallfaß, Kitzingen; Franziska Kiß, Sulzfeld; Niklas Kistner Marktbreit; Laurin Kleinschnitz, Schwarzach; Larissa Körber, Kitzingen; Vanessa Kortus, Dettelbach; Moritz Kraus, Biebelried; Anastasia Kriger, Kitzingen; Pia Kümmel, Willanzheim; Judith Langer, Gaukönigshofen; Marco Leibold, Volkach; Maximilian Leßmann, Obernbreit; Luca Löchle, Volkach; Odessa Luboteni, Kitzingen; Christian Luckert, Sulzfeld; Marco Maier, Rüdenhausen; Maximilian Markert, Pfersdorf Sophie Mende, Kitzingen; Raphael Mühlhaupt, Dettelbach; Mary Mulilya, Buchbrunn; Paul Oertel, Castell; Klaudia Paluchowska, Kitzingen; Manuel Peetz, Schwarzach; Nicole Rau, Biebelried; Niklas Reiner, Rödelsee; Magdalena Roth, Frankenwinheim; David Rottler, Schwarzach; Nina Sauer, Nordheim; Lea Sauerhammer, Kitzingen; Felix Schäfer, Volkach; Sophia Scheller, Dettelbach; Lisa Schiffmaier, Dettelbach; Simon Schmidt, Wiesentheid; Sebastian Schmidt, Prichsenstadt; Tizian Schmitt, Volkach; Selena Schmitt, Kitzingen; Helen Schneider, Ochsenfurt; Lara Söllner Grettstadt; Julia Stark, Schwarzach; Sabine Steger, Kolitzheim; Ramon Taub, Mainstockheim; Florian Tausch, Winterhausen; Tizian Teufel, Nürnberg; Melina Thauer Buchbrunn; Simon Trapp, Volkach; Marina Vorrat, Ochsenfurt; Paula Weipert, Mainstockheim; Philipp Werbinek Sulzheim; Lea Zepter, Mainstockheim. Text: bag