Da freuten sich die Kinder und Erzieherinnen vom Kindergarten Repperndorf sowie Regina Kettmann vom Altenheim der Hornschen Spitalstiftung Dettelbach. Vincent Panocha und Geschäftsführer Thomas Roppelt (hinten von rechts) vom Rewe-Markt in Kitzingen übergaben 56 Osternester. Die waren Spenden von Kunden des Marktes.

Roppelt hatte die leeren Nester zur Verfügung gestellt, die von den Kunden mit Süßigkeiten gefüllt wurden. Die fehlende Zahl an Nestern hatte Roppelt aufgestockt.